Projekt    2020

Pfersee,   Augsburg

 

Das freistehende Einfamilienhaus auf grossem Grundstück wurde Anfang des letzten Jahrhunderts auf ehemaligem Schwemmland der Wertach ca. 2m über dem Gartenniveau erbaut und nach 1951 umgebaut (Dachgeschossausbau, Fassadenumgestaltung Eingangsseite, grosszügige Freitreppe innen). 1957 wurde das Anwesen um eine Doppelgarage ergänzt und das Grundstück mit einer Umfassungsmauer eingefriedet. Auf dem Grundstück befindet sich ein wunderschöner alter Baumbestand.


Das Bestandsgebäude wird hochwertig saniert und erhält wieder ein historisches Schieferdach.


Auf der Westseite entsteht ein moderne Holzbau mit ca. 40qm Grundfläche, der in allen Ebenen mit dem Bestand verbunden ist. Im Erdgeschoss befindet sich eine großzügige Küche die sich zum Wohnraum im Bestand öffnet. Im Obergeschoss befindet sich ein Schlafraum mit vorgelagertem Aufenthaltsbereich. Das Dachgeschoss ist als begrünte Dachterrasse mit dem Dachgeschoss verbunden.

work in progress....